Der 51-Jährige wurde verletzt und ins Spital Waldshut gebracht. Die Kollision hatte sich gegen 10:45 Uhr im Bereich der Albtalstraße, direkt vor den Augen der Polizei ereignet. Aufgrund eines Unfalles am Vortag führten Beamte an der dortigen Kreuzung Nach-Ermittlungen durch.

Offenbar war die 56-jährige Autofahrerin durch die Polizeipräsenz so stark abgelenkt, dass sie auf das Motorrad auffuhr. Der verletzte Motorradfahrer wurde von einem zufällig vorbeifahrenden DRK-Fahrzeug ins Krankenhaus gebracht. Den Blechschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.