Das traditionelle Oktoberfest wird in Buch vom 11. bis zum 13. Oktober gefeiert. Die Mitglieder der Trachtenkapelle Buch haben alles bestens vorbereitet und freuen sich auf viele Besucher, die erfahrungsgemäß auch von außerhalb gerne jährlich am zweiten Oktoberwochenende im Musikerheim die gute Stimmung und die kulinarischen Genüsse genießen wollen.

Bunt ist das Programm und auf alle Generationen abgestimmt. Am Freitag ist um 17 Uhr der Startschuss für das dreitägige Fest. Um 18 Uhr spielt die Jugendband der Trachtenkapelle Buch. Dabei sind verschiedene Jugendliche, die bereits das Leistungsabzeichen erworben haben und schon bald die Reihen der Aktiven aufstocken werden. Das Blasorchester Albbruck wird ab 19 Uhr für Unterhaltung sorgen. Dabei ist die Tatsache, dass der Albbrucker Dirigent einst seine ersten musikalischen Erfahrungen in der Trachtenkapelle machte und auch heute noch in den Reihen seiner Musikerkollegen aktiv dabei ist, schon eine Besonderheit. Die aus dem Oberen Wiesental kommende Gruppe BlasmusikFieber wird ab 21 Uhr das Stimmungsbarometer weiter in die Höhe treiben.

<p>Neben verschiedenen anderen befreundeten Musikvereinen wird sich am Freitagabend das Blasorchester Albbruck mit seinem Dirigenten Fabian Vogelbacher ins Programm einklinken. Bilder: Doris Dehmel</p>

Neben verschiedenen anderen befreundeten Musikvereinen wird sich am Freitagabend das Blasorchester Albbruck mit seinem Dirigenten Fabian Vogelbacher ins Programm einklinken.

| Bild: Doris Dehmel

Ab 20 Uhr spielt am Samstag die Gruppe Slam Jam. Speziell der Blasmusik gewidmet ist der Sonntag mit Unterhaltung befreundeter Musikvereine. Der Musikverein Häusern wird ab 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppenkonzert den Reigen abwechslungsreicher Unterhaltung eröffnen. Im weiteren Verlauf spielen ab 13 Uhr der Musikverein Rotzel und ab 15 Uhr die Trachtenkapelle Nöggenschwiel.

Mit dem seit Jahrzehnten veranstalteten Oktoberfest verbindet die Trachtenkapelle Buch eine sehr lange andauernder Brauch. Überhaupt fühlen sich die Musiker bei allen neuen Ideen und dem Blick in die Zukunft immer auch der Tradition verbunden. Eigener Musikernachwuchs wird rasch in den Verein integriert und auch bei den geselligen Anlässen mit eingebunden.

Im Vereinskalender gibt es immer auch Termine, die nur schwer zu verändern wären und die sich auch bei der Einwohnerschaft eingeprägt haben. Hierzu zählt die Alteisensammlung, die immer am dritten Oktobersamstag, also in diesem Jahr am 19. Oktober stattfindet. In geraden Jahren stehen die Musiker beim Weihnachtstheater auf der Bühne. In diesem Jahr ist der Bucher Sportverein mit dem Weihnachtstheater dran und die Musiker der Trachtenkapelle freuen sich darauf als Zuschauer mit dabei sein zu können.

Bands

  • BlasmusikFieber: Die Band aus dem Wiesental spielt sowohl allbekannte Klassiker als auch neue Kompositionen. Polka und Marsch werden mit bekannten modernen Melodien gemischt. Beginn 21 Uhr am Freitag, 11. Oktober.
  • Slam Jam: Das Repertoire der Band aus Stühlingen nimmt die Zuschauer auf eine Zeitreise von den 1970er bis heute mit. Viele bekannte Hits zum Mitsingen und Mittanzen. Beginn ist am Samstag, 12. Oktobber, ab 20 Uhr