In der Gemeinde Albbruck gibt es vier Feuerwehrabteilungen: Albbruck, Schachen, Unteralpfen und die Abteilung „Estelberg“ mit den Feuerwehren der Ortsteile Buch, Birndorf und Birkingen. In drei Abteilungen, sowie in der Gesamtwehr, wurde die Führungsspitze neu gewählt. Die Wahlen in der Abteilung Estelberg finden erst im nächsten Jahr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gemäß des Feuerwehrgesetzes Baden-Württemberg ist für das Wirksamwerden der durchgeführten Wahlen die Zustimmung des Gemeinderates erforderlich. Daher stellte Bürgermeister Stefan Kaiser in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates die teils neu gewählten Führungskräfte vor und überreichte ihnen die Ernennungsurkunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit einem kräftigen Applaus zollten auch die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte ihre Anerkennung und ihren Respekt. Zu der neuen Führungsriege zählen Gesamtkommandant Matthias Pöthke und sein Stellvertreter Marco Kusserow (neu gewählt), der Abteilungskommandant Albbruck Christian Gerspacher und sein Stellvertreter Fabian Glück (neu), der Abteilungskommandant Schachen Julian Strittmatter (neu) und sein Stellvertreter Daniel Huber sowie der Abteilungskommandant Unteralpfen Matthias Maise (bisher Stellvertreter) und sein Stellvertreter Fabian Moser (neu). Stefan Kaiser dankte den Männern für ihre Einsatzbereitschaft, er wünschte eine harmonisches Miteinander in den Abteilungen, Erfolg bei den Einsätzen und stets eine gesunde, unversehrte Heimkehr. Daneben konnte er auch an Andreas Sütterlin für eine Beförderungsurkunde überreichen.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.