Mit dem Jahreskonzert des Musikvereins Birndorf am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Bürgersaal steht für die Akteure der Höhepunkt im Vereinsjahr bevor. Einmal mehr hat Dirigent Hansjörg Bollinger ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Die Jugendmusik unter der Leitung von Matthias Binkert wird das Programm eröffnen. Es folgt eine musikalische Reise nach „Afrika„. Mit „Out of Africa„ wird die bunte Programmfolge eröffnet, in deren Verlauf der „Triumph-Marsch aus der Oper „Aida“ ebenso erklingen wird wie „African Inspiration“ von Markus Götz. Mit bekannten Stücken wie „The Lion sleeps Tonight“ wollen die Musiker ihre Begeisterung auf die Konzertbesucher übertragen. Neben anderen Kompositionen bietet „Elefant und Mücke“ mit der Piccolosolistin Lena Bold und dem Soloposaunisten Philipp Leber eine weitere Besonderheit, ehe „The Lion King“ aus Walt Disneys „Pictures“ erklingen wird. Der Eintritt kostet 8 Euro und ist im Vorverkauf bei allen Vereinsmitgliedern einen Euro günstiger.