Rita Winterhalter, geborene Schönmetzler, feierte ihren 85. Geburtstag in Albbruck. Hierzu konnte die überaus vitale Jubilarin auch Bürgermeister Stefan Kaiser unter den Gratulanten begrüßen. Geboren wurde die Jubilarin in Rotalben in der Pfalz. Im Alter von zwei Jahren kam sie bedingt durch die Berufstätigkeit ihres Vaters mit ihrer Familie zunächst nach Brenden und später nach Waldshut.

Große Familie

Hier besuchte sie die Schule und war später in einem Konditorei- und Cofisseriebetrieb im schweizerischen Baden tätig. 1958 heiratete die Jubilarin Günter Winterhalter aus Waldshut. Fortan widmete sie sich ganz ihrer Familie in der drei Kinder heranwuchsen und vier Enkel der Oma viel Freude bereiten. Vor 17 Jahren zogen Rita Winterhalter und ihr Ehemann von Waldshut ins Eigenheim in der Kiesenbacher Siedlung. Hier kümmert sich die Jubilarin bis heute um den Haushalt und blühenden Garten und hofft auf noch viele gesunde Jahre im Ruhestand.