Albbruck

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Albbruck und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Albbruck Gemeinderat Albbruck vergibt mehrere Aufträge
Der neue Gemeinderat hat Aufträge im Gesamtwert von mehr als 700 000 Euro vergeben. Größter Posten mit 253 032 Euro ist die Bahndurchpressung beim ehemaligen Bahnwärterhäuschen Kiesenbach.
Albbruck Alpaka-Zucht: Nun sind sieben weitere Hingucker dazugekommen
Sieben weitere Jungtiere machen die Alpaka-Zucht von Manfred Hoffmann und Bärbel Schrenk zu einer wahren Augenweide. Vater der Neuankömmlinge ist der aus Südtirol stammende „Remus“. Die flauschigen Tiere erhalten Namen aus dem Musical „König der Löwen“.
Trotz der vielen Arbeit ist der Umgang mit den Alpakas für Bärbel Schrenk und Manfred Hoffmann sowie Claudia Brunner (von links) in Birkingen-Bohland Balsam für die Seele.
Albbruck Kletterer stürzt im Albtal ab: schwer verletzt
Nach seinem Sturz im Albtal wurde am Dienstag ein 57 Jahre alter Kletterer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei vermutet, dass der Mann sein Seil nicht richtig eingehängt hat. Auch die Bergwacht war im Einsatz.
Albbruck Alle Regularien sind erfüllt: Albbruck wird Fairtrade-Gemeinde
Gastronomiebetriebe und Einrichtungen in der Gemeinde Albbruck signalisieren Bereitschaft, fair gehandelte Produkte anzubieten. Die Urkunde durch Fairtrade Deutschland soll am 2. Oktober verliehen werden. Als nächster Schritt denkt die Lenkungsgruppe um Bürgermeister Stefan Kaiser über die Einrichtung eines Weltladens nach.
Die Lenkungsgruppe mit (von links) Bürgermeister Stefan Kaiser, Anna Kerbst, Esther Maier-Jadzinski, Patricia Del Pilar Gottstein, Maik Rienecker, Günter Kaiser, Günter Renk und Rolf Rüttnauer freut sich, dass Albbruck das Label Fairtrade-Gemeinde erhalten hat.
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Drei Schläge eröffnen die Waldshuter Chilbi
Die Waldshuter Chilbi ist eröffnet: Der Bürgermeister der Partnerstadt Lewes, John Lamb, hat mit dem Fassanstich das Treiben für das Waldshuter Heimatfest eröffnet.
Die 551. Waldshuter Chilbi hat begonnen: John Lamb, Bürgermeister von Waldshuts englischer Partnerstadt Lewes, vollführte den offiziellen Fassanstich mit nur drei Hammerschlägen. Assistierend stand ihm Waldshuts Oberbürgermeister Philipp Frank (rechts) zur Seite. Die Zeremonie wurde von Sina Zimmermann (links), der baden-württembergischen Bierprinzessin 2019/20 beaufsichtigt.