Albbruck

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Von links Ulrich Winkler, Stephan Marder, Roland Lauber und Herbert Nägele von der Salpetererbewegung Pro Albtalstraße fordern „mehr Gewichtung des Faktor Mensch“.
Görwihl, Albbruck Steiniger Weg zur Wiedereröffnung der Albtalstraße: Gutachten als Grundlage der Felssicherung sollen 2021 vorliegen
Am Ziel gibt es keine Zweifel: Die gesperrte Albtalstraße soll so bald wie möglich wieder geöffnet werden. Aber dafür sind umfangreiche Felssicherungsarbeiten nötig. Damit die vom RP genehmigt werden, brauche es rechtssichere Anträge, wie beim Austausch von Salpetererbewegung Pro Albtalstraße mit Landrat Kistler, Gemeindevertretern und Verkehrsdezernentin deutlich wurde.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt in den Landkreisen Lörrach und Waldshut wieder leicht an. Auch in den benachbarten Schweizer Kantonen wächst die Zahl bestätigter Neuinfektionen. Die Vorgaben der Corona-Verordnung betreffen fast alle Bereiche des täglichen Lebens – in manchen Fällen beweisen die Menschen in der Region große Kreativität bei der Umsetzung.
Corona-Vorgaben im Einzelhandel: Im Radsportgeschäft von Stefan Riedl in Bad Säckingen sind die vorgeschriebenen Regelungen kaum zu übersehen. Auf die Mund Nasen-Bedeckung wird ebenso geachtet, wie auf den nötigen Mindestabstand, der auf dem Boden markiert ist.