Albbruck (de) Bei Fliesen Wohner nimmt man sich Zeit für ausgedehnte Gespräche mit den Kunden, die neben der exzellenten Beratung, die Berücksichtigung der Kundenwünsche und nicht zuletzt die Liefermodalitäten sehr zu schätzen wissen. Hier werden alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um die Zufriedenheit der Kunden noch weiter zu steigern.

Um die Nähe zu den Kunden, die vornehmlich aus dem gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus bis aus dem Markgräflerland und dem Breisgau kommen, noch stärker auszubauen, entschied sich Andreas Wohner im Jahr 2014 einen Filialbetrieb in Rheinfelden zu eröffnen. Von beiden Standorten aus nimmt der Kundenkontakt auf die andere Rheinseite ständig zu. All die notwendigen Formalitäten werden für die Schweizer Kundschaft professionell erledigt.

Vielfältige Gestaltung

Längst geht die Gestaltung modernen Wohnens mit Fliesen über den Bad- und Sanitärbereich hinaus. Innen wie außen wird immer stärkeres Augenmerk auf die Vorzüge der gefließten Wand- und Bodenbeläge gelegt.

Privatkunden, Handwerker und Wiederverkäufer finden bei Fliesen Wohner auf einer Ausstellungsfläche von 1400 Quadratmetern all die passenden Materialien, die notwendig sind um eigene Vorstellungen zu erfüllen und die Wünsche von Kunden zu realisieren. Um dies auch möglichst zeitnah erreichen zu können, schätzen immer mehr Kunden auch die Vermittlung für den passenden Fliesenleger oder einen Sanitärdienstleister.

Mit der 3D-Badplanung bietet Fliesen Wohner einen besonderen Service. Mit der originalgetreuen Darstellung der vorgesehenen Objekte und der aktuellen mit 15.000 Fliesenserien bestückten Datenbank lässt sich mühelos die Realisierung und der Einsatz der unterschiedlichen Materialien erkennen. Zudem haben Kunden die Möglichkeit über den Online Planer die 3D-Gestaltung zu Hause nachzuvollziehen.

So wie sich die Trends in dem vergangenen Vierteljahrhundert immer wieder verändert haben, so wird Fliesen Wohner auch künftig mit zu den ersten Fachbetrieben gehören, die für die entsprechenden Neuerungen bei internationalen Herstellern unterwegs sein werden. Nichts ist unmöglich. Was der Kunde nicht am Lager findet, kann binnen kürzester Zeit geliefert werden.

Ein starkes Team erfüllt Kundenwünsche

Mit den passenden Terrassenplatten lässt sich der Außenbereich ganz individuell gestalten. Bilder: Doris Dehmel
Mit den passenden Terrassenplatten lässt sich der Außenbereich ganz individuell gestalten. Bilder: Doris Dehmel

Albbruck – Seit 25 Jahren gibt es die Firma Fliesen Wohner GmbH in Albbruck. Das von Andreas Wohner gegründete Unternehmen hat sich zu einer der ersten Adressen im Bereich Fliesen, Natursteine und Zubehör etabliert. Leicht im Albbrucker Gewerbegebiet vom östlichen Ortseingang her auf dem Gelände von Eckert Baustoffe zu finden.

Hier geht man nicht nur mit der Zeit, sondern hat den Blick stets in die Zukunft gerichtet und ist der Zeit immer ein Schritt voraus. Beziehungen zu bedeutenden Lieferanten und die Kontakte zu den Kunden, deren Zahl in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten immens gewachsen ist, sind Standbeine auf denen sich auch künftig aufbauen lässt. Bei allen wirtschaftlichen Unwägbarkeiten sieht Firmengründer Andreas Wohner positiv in die Zukunft. Dabei weiß der erfahrene Groß- und Außenhandelsfachmann aus dem Baustoffsektor ganz genau auf was es ankommt, wenn man zu den Besten der Branche zählen möchte.

Mit einem starken Team an Mitarbeitern werden immer wieder neue Ziele definiert und erreicht. Derzeit sind im gesamten Unternehmen zwölf Mitarbeiter täglich für die Kunden da. In all den Jahren holten sich hier regelmäßig Auszubildende ihr berufliches Rüstzeug. Aus den beruflichen Anfängen heraus hat sich Marcel Wannsing zum Vertriebsleiter und Martin Metzler zum Ausstellungsleiter etabliert. Mit Robin Wohner dürfte die Firmentradition fortgesetzt werden.

Vielfalt an Farben und Formaten

Großformatige Fliesen vermindern die bisher üblichen Fugen und stellen damit einen unübersehbaren Mehrwert dar, sind sich Firmenchef Andreas Wohner und Junior Robin Wohner einig. <em>Bild: Fliesen Wohner</em>
Großformatige Fliesen vermindern die bisher üblichen Fugen und stellen damit einen unübersehbaren Mehrwert dar, sind sich Firmenchef Andreas Wohner und Junior Robin Wohner einig. Bild: Fliesen Wohner

Albbruck (de) In der Ausstellung bei Fliesen Wohner finden die Kunden die neusten Fliesenkollektionen. Dabei gibt es bei der Produktauswahl kaum Grenzen. Vielmehr übersteigt deren Wirkung nicht selten die Vorstellungskraft des Einzelnen. So durchziehen heute der Natur nachempfundene Holzmaserungen die Fliesen, deren Vorteile überzeugen und sich erst bei der Berührung von einem Holzboden oder einer Holztäfelung unterscheiden. Farbnuancen und Oberflächenbeschaffenheit wie sie in der Natur zu finden sind, zeichnen die Steinoptik-Fliesen aus, die mit ihren besonderen Akzenten besondere Highlights in der Wohnraumgestaltung vermitteln. Fliesen in Betonoptik stehen ebenso wie die übrigen Wand- und Bodenbeläge in einer Vielzahl an Formaten zur Verfügung Von der
20 x 20 Zentimeter großen handlichen Ausführung bis hin zu einer Größe von 120 x 240 Zentimeter. Speziell die großen Exemplare zeichnen sich durch ihren Mehrwert in der gesteigerten Fugenlosigkeit aus.

Um dem Außenbereich die notwendige Geltung zu verschaffen, kommen Feinsteinzeugprodukte zum Einsatz, die in ihrer Beständigkeit ebenso überzeugen wie durch die Gestaltungsmöglichkeiten, die durch vielseitige Verlegetechniken variabel sind.

Zur Firma

  • Kontakt: Gewerbegebiet, Dr. Rudolf Eberle Straße 21, 79774 Albbruck, Telefon 07753/979¦40.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr
  • Öffnungszeiten Lager:
    Montag bis Freitag von 7.30 bis
    12 Uhr und von 13 bis 17.30 Uhr. Am Samstag von 9 bis
    12.30 Uhr.
  • Niederlassung Rheinfelden: Fliesen Wohner, Grossfeldstraße 11, 79618 Rheinfelden, Telefon 07623/965¦96¦10.
  • Öffnungszeiten Rheinfelden: Montag von 10 bis 18 Uhr, Dienstag von 14 bis 18 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von
    9 bis 14 Uhr.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €