Die Skelette und Knochenreste, die der Kreisarchäologe Jürgen Hald mit seinem Team unweit des Bodenseeufers zwischen Allensbach und Hegne in den letzten Wochen ausgegraben hat, sorgen als Sensationsfund für landesweites Aufsehen und großes