Das Denkmal Kaserne, so formulierte es in einem Vortrag einmal der frühere Leiter des Radolfzeller Stadtarchivs, Achim Fenner, "bleibt ein Nachdenk-Ort über die acht Jahre von 1937 bis 1945 und die jüngere Geschichte". Zur jüngeren