Laut Mitteilung aus dem Klinik-Verbund "Medizin-Campus Bodensee" (MCB) wog das Baby 3450 Gramm, war 50 Zentimeter groß, und kam in den frühen Morgenstunden des 7. Juli zur Welt. Albibi Dania ist das vierte Kind der Familie Salam, die aus Damaskus stammt. Die Anzahl der Neugeborenen im 14 Nothelfer liegt laut Mitteilung im Vergleich zum ersten Halbjahr um sieben Prozent höher (plus 19) und der positive Trend dauere an. Bundesweit werden mehr Kinder geboren als in den vergangenen 15 Jahren, die Steigerung zwischen Nordsee und Bodensee liege bei 3,2 Prozent.