Genau 22 404 Kilometer haben bis zum Vormittag des heutigen Mittwoch, 1. Juli, 125 Radelnde zurückgelegt, die an der am 20. Juni gestarteten Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ teilnehmen. Das ist eine Strecke von mehr als der Hälfte des Erdballs; ein Ausstoß von drei Tonnen Kohlendoxid konnte dadurch bislang vermieden werden. Ein Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ein Zeichen für die Förderung des Radverkehrs zu setzen. „Gemeinderat und Verwaltung sind gut dabei“, freute sich Bürgermeister Dominik Männle in jüngster Gemeinderatssitzung, als er den Zwischenstand mitteilte. Denn die Aktion richtet sich auch an die Kommunalpolitiker als Entscheidungsträger, die vor Ort über Radinfrastruktur und damit Klimaschutz entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch Vereine und Verwaltung kräftig mit dabei

Die Radfahrer aus der Gemeinde teilen sich derzeit in 27 Mannschaften auf. Das „Offene Team Uhldingen-Mühlhofen“ mit 25 Radlern führt die Liste gegenwärtig mit 4834 Kilometern an, das sind 193 Kilometer pro Kopf. Es folgen die Funkenhexen Mühlhofen mit 17 Beteiligten und 2850 Kilometer. Dahinter rangiert das Rathausteam mit 2449 Kilometer (14 Teilnehmer) und der Gemeinderat mit 1700 Kilometer (acht). Erwähnenswert ist das Duo „Die Velos“, die gemeinsam auf 1159 Kilometer kommen – das sind nicht weniger als 579 Kilometer pro Kopf beziehungsweise rund 50 Kilometer am Tag. Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen liegt derzeit auf dem fünften Platz im Bodenseekreis von sieben teilnehmenden Kommunen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unter den Teilnehmern werden Preise verlost

Alle, die in Uhldingen-Mühlhofen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können noch bis zum 10. Juli an der Aktion teilnehmen, um kohlendioxoidfrei unterwegs zu sein. Unter allen Teilnehmern, die mehr als 100 Kilometer fahren, verlosen Gemeinde und Tourist-Information Gutscheine im Wert von 100, 80 und 50 Euro. Interessenten können sich noch im Internet registrieren, einem Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. Die Radkilometer können im Online-Radelkalender oder in der Stadtradeln-App eingetragen werden. Zugelassen sind im Übrigen alle Fahrzeuge, die im Sinne der
Straßenverkehrsordnung als Fahrräder gelten – auch Pedelecs. Wer mitmachen möchte, kann sich via Internet anmelden, dort gibt es auch weitere Informationen.



Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.