Der Technische Ausschuss befürwortete in der ersten Sitzung nach der Sommerpause eine Bauvoranfrage zur Errichtung eines Erweiterungsbaus mit 18 Gästezimmern für das Hotel Sonne an der Hauptstraße 10 in Mühlhofen. Allerdings muss der Antragsteller weitaus mehr Stellplätze als vorgesehen nachweisen.

Mindestens ein Stellplatz pro Gästezimmer

Die Bürgervertreter stimmten unter der Voraussetzung zu, dass die maximale Anzahl an vorgeschriebenen Parkplätzen laut der Landesbauordung realisiert wird. Das bedeutet: Neun anstelle von drei, sprich: mindestens ein Stellplatz für je zwei Gästezimmer. Außerdem soll die Anfahrt zu den Parkplätzen des Hotels überprüft werden, da sich in der Nähe eine Bushaltestelle befindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Darstellung von Ortsbaumeister Fabian Stephan beurteilt sich das Bauvorhaben nach Paragraf 34 des Baugesetzbuches, der die Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile regelt. Stephan: „Das Gebäude orientiert sich an die Nachbarbebauung in der Hauptstraße.“ Die Firsthöhe liege leicht unter der Firsthöhe des benachbarten Hotels Sonne und gleichhoch mit dem gegenüberliegenden Gebäude.

Das Gebäude sei mit drei Vollgeschossen und einem Dachgeschoss als Nicht-Vollgeschoss geplant. Das Satteldach hat laut Stephan 40 Prozent Dachneigung und soll je Dachseite eine Dachgaupe zur Belichtung erhalten. Diese seien halb so lang wie das Dach.

„Fügt sich in Umgebungsbebauung ein“

„Wir sind der Meinung, dass das geplante Gebäude sich in die Umgebungsbebauung einfügt und für die Form und Größe das Einvernehmen erteilt werden kann“, sagte Stephan. Allerdings seien drei Stellplätze „auf keinen Fall ausreichend“. Das Grundstück wird laut dem Ortsbaumeister derzeit als Parkplatz für das Hotel Sonne genutzt „und ist schon jetzt regelmäßig für die vorhandenen acht Gästezimmer überwiegend belegt“.

Zu bedenken sei auch, dass die Fahrzeuge aufgrund von beispielsweise Fahrradträgern einen größeren Platzbedarf aufwiesen. Stephan empfahl, mindestens einen Fahrzeug-Stellplatz pro zwei Zimmer anzulegen, sprich mindestens neun Stellplätze. Das sahen die Bürgervertreter auch so.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €