Nach einem Drogentest, der positiv auf Kokain und Amphetamin reagiert hatte, brachten die Polizisten den Autofahrer ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilt. Dort wurde dem 34-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Anschließend untersagten sie dem 34-Jährigen die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden und informierten die Führerscheinstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €