Unbekannte entzündeten am Samstag gegen 3.30 Uhr neben der Anlage einen Papierstapel und versuchten so, diese in Brand zu setzen. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen gelöscht. Zum zweiten Vorfall kam es am Sonntag gegen 2.40 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Vermutlich probierten dieselben Täter, die Anlage in Brand zu stecken, teilt die Polizei mit. Hierzu umwickelten die Unbekannten die Station mit einem in Brandbeschleuniger getränkten Handtuch und zündeten dieses an. Auch in diesem Fall wurde der durch die Feuerwehr gelöscht. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Überlingen, 0 75 51/80 40, zu melden.