Die Teilnehmer der Spendenausfahrt haben dem kalten Wetter am Wochenende getrotzt und wurden mit Sonnenschein belohnt. Die Wettervorhersage am Sonntag war bescheiden, dennoch trafen sich etwa 15 hartgesottene Motorrad-Fans bei der Motorradvermietung Bodensee in Oberuhldingen, um die dritte Spendenausfahrt in Richtung Kinder- und Jugendheim Linzgau in Deisendorf zu unternehmen. „Leider war das Wetter wirklich nicht besonders“, sagt ein dennoch zufriedener Dieter „Didi“ Heidenreich, der die Benefiztour organisiert hat. „Normalerweise kommen auch Freunde aus dem Allgäu – dort lag aber am Morgen zehn Zentimeter Neuschnee.“

Video: privat

Dennoch konnte sich die Motorrad-Gruppe am Nachmittag mit einem stolzen Betrag von 1050 Euro in Richtung Deisendorf aufmachen, um die Spende persönlich im Kinder- und Jugendheim Linzgau zu übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Dabei hatten sie für die Kinder und Jugendlichen noch eine ganz besondere Überraschung parat: Wer wollte, konnte noch eine Runde auf einer der Maschinen mitdrehen. Damit ging für den einen oder anderen ein Traum in Erfüllung, einmal auf einer Harley-Davidson-Maschine mitfahren zu können.