Farbenfroh und vom Inhalt ganz unterschiedlich sind die 40 Bilder, die zurzeit unter dem Motto „Gemischte Gefühle“ auf drei Etagen im Rathaus Oberuhldingen zu sehen sind. „Ich habe keinen besonderen Stil, sondern möchte das malen, was mir gerade im Kopf umherschwirrt“, sagt Annemone Müller aus Überlingen zu ihren Werken, die zumeist mit Acrylfarben und Pastellkreide angefertigt worden sind. „Ich probiere einfach viel aus und verwende verschiedene Techniken und Materialien.“

Das könnte Sie auch interessieren

Vertiefung der Kenntnisse seit 2007

Die gebürtige Chemnitzerin ist staatlich geprüfte Betriebswirtin und fast ausschließlich im Handel tätig. Seit 1994 in Überlingen wohnend, startete sie 2007 nach langer Pause wieder Mal- und Zeichenversuche, zunächst unter Anleitung und mithilfe entsprechender Literatur. „Das Malen machte mir sofort so viel Spaß und Freude, dass ich mich zur Vervollständigung meines Könnens nach professioneller Anleitung umsah“, erläutert die Mutter eine Tochter. Von 2009 bis 2012 besuchte sie deshalb einen Malkurs an der Kunst- und Musikschule der Stadt Donaueschingen, Abteilung Kunst, wo sie ihrer Technik unter Dirk-Alexander Grams den Feinschliff gab. Von 2013 bis 2016 absolvierte sie ein Fernstudium für Malerei und Zeichnen an der Hamburger Akademie.

Das könnte Sie auch interessieren

Leidenschaft Pastellmalerei

Annemone Müller malt überwiegend Bilder in Acryl. „Aber auch andere Techniken mag ich sehr, diese nehmen auch immer mehr Platz in meinen Bildern ein“, erzählt die Künstlerin. Ihre neue Leidenschaft gelte insbesondere der Pastellmalerei, bei der sie die Möglichkeiten des Zeichnens mit denen der Malerei verbinden könne. „Das ist etwas ganz Besonderes. Die Farben und die Wirkung der Pastellkreide inspirieren mich gewaltig. Man kann dabei super Effekte erzielen.“

Als zweites Hobby beschäftigt sie sich mit Papier, hier im Speziellen mit ausgefallenen Karten und originellen Verpackungen, die in der Überlinger Gradebergstraße 1 zu erwerben sind.

Die Ausstellung ist bis Ende Juni im Rathaus in Oberuhldingen, Aachstraße 2, zu sehen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr.