Die Marke 1000 ist erneut geknackt, wenn auch nur knapp: Für die verschiedenen Läufe des Pfahlbau-Marathons am morgigen Samstag liegen bisher 1001 Anmeldungen vor, davon 659 für die Hauptläufe Halbmarathon, Pfahlbau-10er, Nordic Walking und Pfahlbau-4er. Das sind etwas weniger als im Vorjahr. Das Teilnehmerlimit bei den Erwachsenen mit 900 Startern ist damit noch nicht erreicht. Das bedeutet: Wer noch kurzfristig Lust und Laune verspürt, seine Laufschuhe zu schnüren, kann sich am heutigen Freitagabend und morgen Vormittag noch anmelden.

Der Pfahlbau-Marathon, gleichzeitig Auftakt zum Linzgau-Lauf-Cup, wird auch in diesem Jahr von der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen und dem Turn- und Sportverein (TSV) Mühlhofen veranstaltet. „Herrliche Aussichten genießen und dabei etwas für die Gesundheit tun: Schöner kann ein sportlicher Wettstreit kaum gelegen sein“, sagt die Touristikerin Nadia Intelisano vom Organisationsteam.

Sieger werden im Anschluss geehrt

Die Laufdisziplinen beginnen am Samstag um 12.45 Uhr im Start- und Zielbereich des Unteruhldinger Hafens. Im Anschluss an die Wettbewerbe werden die Sieger geehrt. Beim Halbmarathon und Pfahlbau-10er erhalten die drei Erstplatzierten der Altersklasse einen Sachpreis und eine Urkunde, der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin beim Halbmarathon zusätzlich einen Pokal. Ausgezeichnet werden die teilnehmerstärksten Teams von Halbmarathon und Pfahlbau-10er mit Urkunde und Sachpreisen. Beim Pfahlbau-4er und Nordic Walking gibt es keine Siegerehrung vor Ort. Bei den Kinderläufen erhalten die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse eine Urkunde und eine Überraschungstüte. Die drei teilnehmerstärksten Schülermannschaften bekommen außerdem eine Siegerprämie. Alle Kinder und Jugendliche dürfen sich neben dem Kids-Run-Laufshirt auf eine Medaille freuen, die ihnen direkt nach dem Zieleinlauf umgehängt wird.

Genügend Parkplätze zur Verfügung

Parkplätze stehen am Parkplatz zum See an der Ehbachstraße zur Verfügung. Von hier sind es nur wenige Gehminuten zum Start- und Zielbereich und zur Ausgabe der Startunterlagen am Hafen. Ein weiterer Parkplatz ist am Sport- und Funpark an der Landesstraße 201 vorhanden. Von hier aus ist es ein Kilometer bis zum Veranstaltungsort. Dort wird es wieder ein buntes Rahmenprogramm rund um das Thema Gesundheit und Fitness geben. Der SÜDKURIER wird mit einer Sportaktion vor Ort sein: Beim Schuss auf die Torwand wird die Geschwindigkeit des Balls gemessen.

Mehrere Straßen gesperrt

Jetzt hoffen die Veranstalter nur noch auf möglichst trockenes Wetter und für alle Teilnehmer auf einen verletzungsfreien Wettkampf. Und auf Verständnis, dass bestimmte Straße und Wege gesperrt sind und während der Läufe nicht benutzt werden können. Die Sperrungen im Bereich der Seefelder Straße in Unteruhldingen müssen vom Beginn bis zum Ende der Laufveranstaltung bestehen bleiben. Um die Sicherheit der Läufer zu gewährleisten, stehen Streckenposten und Helfer parat. Das gilt besonders während der Schülerläufe von 12.45 bis etwa 14.30 Uhr und während der weiteren Läufe zwischen 13.20 und 13.50 Uhr in der Seefelder Straße und in der Alten Uhldinger Straße.

 

Pfahlbau-Marathon

  • Die Läufe 12.45 Uhr: Kids Run 1,4 Kilometer, Jahrgänge 2003 bis 200813 Uhr: Kids Run 0,8 Kilometer, Jungen, Jahrgänge 2009 bis 201213.10 Uhr: Kids Run 0,8 Kilometer, Mädchen, Jahrgänge 2009 bis 201213.20 Uhr: Nordic Walking und Walking (neun Kilometer), ab Jahrgang 200813.35 Uhr: Pfahlbau-Halbmarathon (21,1 Kilometer), ab Jahrgang 1996(Erwachsene), Jahrgang 2002 bis 1997 (Jugend)13.50 Uhr: Pfahlbau-10er (zehn Kilometer), ab Jahrgang 200413.55 Uhr: Pfahlbau-4er (4,2 Kilometer), ab Jahrgang 2002, und Kids Pfahlbau 4er, Jahrgänge 2003 bis 2008
  • Nachmeldungen sind heute, Freitag, 18 bis 20 Uhr, und am morgigen Samstag von 10 bis 12 Uhr im Alten Bahnhof, Strandpromenade 2, im Hafenbereich möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt zusätzlich 5 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Schüler.
  • Startunterlagen erhalten die Teilnehmer heute, Freitag, von 18 bis 20 Uhr und morgen, Samstag, von 10 bis 12 Uhr bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Laufstart.
  • Urkunden können sich die Teilnehmer nach dem Lauf selbst ausdrucken:www.pfahlbaumarathon.de
  • Kontakt: Tourist-Information, Ehbachstraße 1, Telefon 0 75 56/9 21 60,www.seeferien.com