Leicht verletzt wurde eine 21-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr in der Bahnhofstraße in Uhldingen-Mühlhofen. Die Frau wollte die Straße zwischen zwei Lebensmittelmärkten auf dem dortigen Fußgängerüberweg queren und wurde hierbei vom vorbeifahrenden Auto eines 86-Jährigen gestreift, teilt die Polizei mit.

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Hierdurch erlitt die Frau eine leichte Verletzung am Fuß. Nachdem der Autofahrer kurz angehalten und sich nach dem Befinden der Frau erkundigt hatte, setzte er seine Fahrt fort, ohne dass ein Austausch der Personalien stattgefunden hatte. Im Nachgang wandte sich die Fußgängerin an die Polizei, die nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Ob auch eine Unfallflucht vorliegt, muss in diesem Zusammenhang ebenfalls geprüft werden, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren