Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille, weshalb er die Beamten zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten musste, teilt die Polizei mit.

Sollte das Ergebnis der Blutprobe den Verdacht bestätigen, hat der 49-Jährige mit einer Anzeige zu rechnen. Seinen Führerschein behielten die Polizisten indes umgehend ein.