Es kommt nicht selten vor, dass Anspruch und Wirklichkeit, Theorie und Praxis weit auseinanderklaffen. Dies gilt auch für die Straßenverkehrsordnung. Die Infrastruktur und deren Nutzer sollten im Grunde kompatibel sein beziehungsweise so geregelt