Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 16 und 17 Uhr ein Auto zerkratzt, das auf einem landwirtschaftlichen Weg im Bereich der Brunnenstraße von Hödingen stand. Wie die Polizei berichtet, musste der Fahrer das Auto hier nach einer Panne abstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Von zuhause aus rief er den Abschleppdienst. Als der Mann zu seinem Auto zurückkehrte, prangte auf der Motorhaube ein frischer Kratzer. Dazu fand der Mann einen Zettel, auf dem zu lesen war, dass in diesem Bereich das Parken verboten sei. Die Polizei Überlingen ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich unter Telefon 07551/8040 zu melden.