Laut Sitzungsvorlage, die im Ratsinformationssystem der Stadt Überlingen einsehbar ist, sieht dies die Stadtverwaltung anders. „Nach Abhören des Tonprotokolls konnte kein aktiver Widerspruch gegen die festgestellte Befangenheit gehört