Dass Politik und Gesundheit schon im 16. und 17. Jahrhundert in einem engen Wechselspiel standen und die Gesundheitsfürsorge eine wichtige Rolle für die Stabilität der Gesellschaft spielte, konnte die Historikerin Dr. Annemarie Kinzelbach bereits in