Wer in den vergangenen zwei, drei Wochen mit offenen Augen am Bodenseeufer spazieren ging oder ufernah geschwommen ist, stieß unweigerlich auf sie: weiße oder graue Würfelchen mit eingeschlossenen Luftlöchern, hart wie Kreide und leicht wie ein