Gemeinsam mit Kantorin Stefanie Jürgens gestaltete die evangelische Dekanin Regine Klusmann einen geistlichen Impuls zum Sonntag Judika, dem vergangenen Sonntag. Sie spricht über Hoffnung und Licht. Und über das Buch Hiob, dessen Hiobsbotschaft nicht im Untergang endet, sondern in Hoffnung. „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt.“

Der Überlinger Veranstaltungstechniker Heiko Grebing nahm den Gottesdienst auf, mit ausgeprägter Bildsprache fängt er zusätzlich die besondere Atmosphäre dieses Gottesdienstes ein, der coronabedingt ohne Besucher stattfand. Mit einem Klick auf diese blau unterlegten Zeilen gelangen Sie direkt zum Videogottesdienst.