Martin Hahn hatte in Stockach die Schule besucht, anschließend eine Lehre als Rinderzüchter absolviert und dann die Fachschule für Landwirtschaft in Schloss Rauenstein besucht. Nicht in die Wiege gelegt war dem heutigen Landtagsabgeordneten damals