Viele Bewohner hätten sich nach intensiver Aufklärungsarbeit durch das Pflegepersonal für eine Impfung entscheiden. Ein mobiles Team aus Friedrichshafen werde ab Ende der Woche im St. Franziskus im Einsatz sein. Das Alten- und Pflegeheim St. Ulrich werde durch ein mobiles Impfteam aus Tübingen bedient, ein Termin stehe derzeit noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch nach erfolgter Impfung werden die bisher geltenden Hygiene- und Testkonzepte in den Betrieben fortgeführt, heißt es in der Mitteilung weiter. Dies gelte für Bewohner, Besucher und das Pflegepersonal gleichermaßen.