In Überlingen gibt es kein größeres Gemälde: Es ist rund 80 Quadratmeter groß und wurde im Jahr 1722 im Nikolausmünster geschaffen. Es prangt über dem Bogen vor dem Chorraum.Das barocke Werk wurde vor 300 Jahren von Jacob Carl Stauder (1694 –