Die Aufstellung der Bronzeskulptur des Höri-Künstlers Friedhelm Zilly am Mittwochabend lief genauso konspirativ und heimlich, der Alemanne sagt „hälinge“, wie die Enthüllung am Morgen des Schmotzigen Dunschdig – für den SÜDKURIER