Die Narren sind los
Alles zur Narrenzeit
Überlingen Andrea Frey feiert beim Frauenkaffee ihr 45. Bühnenjubiläum
Es soll ihr letztes Mal gewesen sein: Beim närrischen Frauenkaffee in Überlingen kündigte Andrea Frey an, mit ihrem 45. Bühnenjubiläum auch Schluss machen zu wollen. Ihre Mitstreiterinnen sehen das noch nicht ganz ein.
Andrea Frey bei ihrem 45. Bühnenjubiläum.
Überlingen "Fasnet ist ein Stück Heimat und ein Stück Austausch"
Der Narrengeselle Robin Schefe ist zuständig für die Kursaalfastnacht und als Experte für Licht und Ton für weitere Veranstaltungen in Überlingen. Bei so viel Einsatz hat er selten Gelegenheit, ins Häs der Hänsele zu schlüpfen. Das tut seiner Liebe zur Fasnetstradition aber keinen Abbruch.
Für Robin Schefe bleibt nur der Sonntagsumzug, um auch mal Hänsele machen zu können.
Überlingen Frauenkaffee im Zeichen des Wechsels: Gelungene Premiere für Gesamtleiterin Beate Braun
Die Nachfolgerin von Anne Mandausch wird im weißen Oldtimer zum Kursaal kutschiert. Dort angekommen, macht Beate Braun, die neue Gesamtleiterin des Frauenkaffees, ihre Arbeit perfekt. Das Publikum ist jedenfalls begeistert, inklusive der Promi-Gäste. Titel der Traditionsveranstaltung zur Fastnacht: „s’Wechseljohr“
Gepflegte Kaffeemusik ohne Cello spielte wieder die Frauenband "Cellolitis".
Überlingen Die schönsten Bilder vom Frauenkaffee im Kursaal
Das lange Anstehen für die Eintrittskarten hat sich gelohnt: Die Besucherinnen im Überlinger Kursaal waren von der Premiere des Frauenkaffees begeistert. Auch für die neue Gesamtleiterin Beate Braun war's eine gelungene Premiere. Hier die schönsten Bilder der närrischen Veranstaltung.
Beate Braun (Bildmitte, roter Hut) ist die neue Gesamtleiterin des Frauenkaffees. Ihre Aufregung legte sie schnell ab und fand sichtlich Gefallen an ihrer neuen Rolle als Ansagerin. Sie folgte auf Anne Mandausch.
Überlingen Narrenkonzert mit Enthüllungen, aufwändiger Technik und brillantem Schauspiel
Das Narrenkonzert 2019 kommt als wahres Bühnenspektakel daher. Stadtjubiläum, Narrentag, Hänsele am Teufelstisch, Kommunalpolitik, der neue Stadtpfarrer und selbst die Eisbahn erwiesen sich als Ideengeber für die kreativen Köpfe der Zunft. Hier die Auftritte des Narrenkonzerts in der Einzelbetrachtung.
Der neurotische Präfekt von Iburinga (Tankret Kauf), flankiert vom kämpferischen Zenturio (Peter Graubach, links) und dem eher statischen Statix (Jens Fräntzki) waren einer der Höhepunkte beim Narrenkonzert.
Überlingen Überlinger Hänselezunft nimmt 1500. Mitglied auf
Dominik Grab ist das 1500. Überlinger Zunfthänsele. Seit Samstag ziert die Mitgliedsnummer die Hänselekappe des 24-Jährigen. Dafür musste er einen festgelegten Aufnahmeprozess durchlaufen.
Dominik Grab, Mitglied 1500 (links), und Hänselevater Harald Kirchmaier.
Überlingen Das Narrenkonzert 2019: Die ganze Gaudi in Bildern
Die Narrenzunft Überlingen feierte am Freitagabend mit ihrem Narrenkonzert 2019 Premiere. Viel Musik, Lokalkolorit und Klamauk begeisterte das Publikum im Kursaal. Wir haben die Bilder einer rasanten Show.
Ließen sich von Weigelt aufs Glatteis führen: die Eisbahnkontrolleure Christoph Herr (links) und Achim Friesenhagen in einem großartigen Slapstick.
Tipps für die närrischen Tage