Die Stadt Überlingen und die LGS GmbH haben zum 1. Januar 2022 einen Pachtvertrag mit der Firma C.T.L. aus Sigmaringen, die Teil der Unternehmensgruppe Brauerei Zoller-Hof ist, geschlossen. Dies teilt Andrea Winkler, Pressesprecherin der Stadt Überlingen, in einem Pressetext mit.

Bewirtschaftung ab Frühjahr 2022

Die C.T.L. wird voraussichtlich ab Frühjahr 2022 das Gastronomiegebäude bewirtschaften, das die Stadt im Rahmen der Neugestaltung des Uferparks West errichtet hat. Im Zuge des Ausschreibungsverfahrens konnte sie sich gegen sechs weitere Interessenten durchsetzen. Der Vergabebeschluss erfolgte in der Sitzung des Gemeinderates am 29. September. „Wir freuen uns sehr, mit der C.T.L. GmbH & Co. KG eine finanzstarke, erfahrene Vertragspartnerin zu haben, die mit ihrem gastronomischen Angebot zur weiteren Attraktivität des Uferparks und unserer Stadt beitragen wird“, wird Oberbürgermeister Jan Zeitler zitiert.

Der Pachtvertrag wird unterzeichnet (von links): LGS-Geschäftsführer Roland Leitner, OB Jan Zeitler, Ralf Rakel, Geschäftsführer der Brauerei Zoller-Hof Graf-Fleischhut GmbH & Co. KG, und LGS-Geschäftsführerin Edith Heppeler.
Der Pachtvertrag wird unterzeichnet (von links): LGS-Geschäftsführer Roland Leitner, OB Jan Zeitler, Ralf Rakel, Geschäftsführer der Brauerei Zoller-Hof Graf-Fleischhut GmbH & Co. KG, und LGS-Geschäftsführerin Edith Heppeler. | Bild: Stadt Überlingen

Nach dem Rückbau der Landesgartenschau werden die Seezugänge in diesem Bereich frei zugänglich. Das Gebäude hat ein flexibles Raumkonzept, das es ermöglicht, den 230 Quadratmeter großen Gastraum in zwei separate Bereiche zu teilen. Außerdem stehen eine Dachterrasse und ein Außenbereich zur Verfügung.

„Bestrebt, den Uferpark zu bereichern“

„Wir werden mit der Gastronomie bestrebt sein, den Uferpark zu bereichern. Mit dem Uferpark hat die Stadt Überlingen einen einmaligen Erholungsort für die ganze Familie geschaffen“, führt Ralf Rakel, Geschäftsführer der Brauerei Zoller-Hof Graf-Fleischhut GmbH & Co. KG, aus. Die Unternehmensgruppe verfügt über langjährige Erfahrung in der Gastronomie und hat unter anderem mehrere Gastronomiebetriebe. Zwei ihrer Referenzbetriebe befinden sich in der Überlinger Altstadt, teilt Andrea Winkler weiter mit.

Das könnte Sie auch interessieren