Jetzt wird wieder die Schulbank gedrückt: Nach rund sechs Wochen Sommerferien startet morgen ein neues Schuljahr.

An der Burgbergschule startet dieses um 8.40 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Suso-Kirche für die Klassen zwei, drei und vier. Die neuen Erstklässler werden am Freitag, 13. September, um 15 Uhr eingeschult und beginnen am Montag, 16. September, ihren Unterricht ebenso wie die Grundschulförderklasse nach Stundenplan. Die Schüler der Franz-Sales-Wocheler-Schule starten am Mittwoch, 11. September, ab Klasse zwei um 7.50 Uhr in ihr neues Schuljahr.

An der Wiestorschule beginnt der Unterricht für die Klassen zwei bis vier, sechs bis zehn und der internationalen Vorbereitungsklasse morgen, 11. September, um 8.35 Uhr. Eine Willkommensfeier für alle neuen Schüler der Sekundarstufe findet am Donnerstag, 12. September, in der Wiestorturnhalle statt. Die neuen Schüler der Grundschule werden am Freitag, 13. September, um 10 Uhr ebenfalls in der Wiestorturnhalle begrüßt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Unterricht an der Realschule beginnt morgen, 11. September, für die Klassen sechs bis zehn um 7.50 Uhr, um 17 Uhr werden die neuen Fünftklässler willkommen geheißen. Am Gymnasium Überlingen startet das neue Schuljahr für die Klassen sechs bis zehn und die Kursstufe I ebenfalls um 7.50 Uhr und das der Kursstufe II um 9.40 Uhr. Die neuen fünften Klassen werden um 14.30 Uhr begrüßt.

Die Grundschule Hödingen veranstaltet heute um 19.30 Uhr einen Elternabend für die Eltern der Schulanfänger, am Mittwoch, 11. September, beginnt der Unterricht für die Klassen zwei bis vier um 8 Uhr und endet um 11.20 Uhr. Am Freitag, 13. September, findet um 10 Uhr ein Gottesdienst für die neuen Erstklässler in der Kirche Hödingen statt. Eine Einschulungsfeier findet im Anschluss um 10.30 Uhr in der Turnhalle Hödingen statt.

An der Grundschule Lippertsreute-Deisendorf beginnt der Unterricht morgen, 11. September, für die Klassenstufen zwei, drei und vier um 8.10 Uhr und am Montag, 16. September, zur gleichen Zeit für die neuen Erstklässler. Am Freitag, 13. September, wird zudem um 15 Uhr eine Einschulungsfeier für die Erstklässler organisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Montessori-Grundschule Nußdorf startet morgen, 11. September, um 8.30 Uhr mit dem Unterricht für die Klassen zwei bis vier, am Freitag, 13. September, findet um 10 Uhr eine Einschulungsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf statt.

An der Jörg-Zürn-Gewerbeschule beginnen die neuen Auszubildenden im Berufsfeld Metalltechnik sowie die Schüler der Berufsfachschulen Holz-, Fahrzeug- und Metalltechnik um 7.50 Uhr mit dem Unterricht, die Schüler des Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife und die Schüler der Klasse 11 des Technischen Gymnasiums um 8 Uhr. Der Schulbeginn für die Vollzeitschulen, die gewerblich-technische Berufsfachschule, das Technische Berufskolleg I, das Berufskolleg für biologisch-technische Assistenten, die Schüler des Vorqualifizierungsjahres und die Klassen zwölf und 13 des Technischen Gymnasiums ist morgen, 11. September, um 9 Uhr. Die Schüler des Vorqualifizierungsjahres, die kein Deutsch sprechen, beginnen am Donnerstag, 12. September, um 7.50 Uhr.