Das gemeinsame Jahreskonzert von Stadt- und Jugendkapelle findet nach dem Erfolg im Vorjahr erneut im Konzertsaal der Waldorfschule statt, der Platz für rund 650 Besucher bietet. Das Jahreskonzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vor Konzertbeginn. Mit etwas Glück können SÜDKURIER-Leser Freikarten gewinnen.

Jugendkapelle 1 spielt „The Ghost Ship“

Den Beginn macht die Jugendkapelle 1, die unter anderem „The Ghost Ship“ aufführen wird. Das Stück basiert auf der Geschichte des Schiffswracks der SS American Star, die auf dem Atlantischen Ozean von einem schweren Sturm getroffen wurde und später am Strand von Fuerteventura wieder auftauchte, zerbrochen in zwei Teile. „Diese Komposition voller Energie, Mysterium und Intensität führt uns durch die Kabinen des berühmten Geisterschiffs“, sagt der städtische Musikdirektor Ralf Ochs.

Das könnte Sie auch interessieren

17 Minuten „Praise Jerusalem“ für Blasorchester

Im Repertoire für Sinfonisches Blasorchester hat das 17 Minuten lange „Praise Jerusalem“ große Bedeutung. Das Stück stammt aus der Feder von Alfred Reed, eines Meisters der Blasorchestermusik. Ochs erläutert: „Bei diesen Variationen über ein armenisches Osterlied aus dem 7. Jahrhundert wird jede Klangfarbe des Blasorchesters ausgeschöpft und lässt Holzbläser, Blechbläser und Schlagwerk in voller Pracht erstrahlen. Ein überwältigender Schluss ist sicherlich einer der beeindruckendsten Schlusspassagen der Blasorchesterliteratur.“

Kostenloser Bustransfer vom Busbahnhof

Es gibt wieder einen kostenlosen Bustransfer vom Busbahnhof zur Waldorfschule, um 19.20 und 19.40 Uhr. Zurück fährt der Bus um 22.45 und um 23 Uhr. Karten für das Konzert sind im Vorverkauf für 9 Euro im Sekretariat der Musikschule erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro.

SÜDKURIER verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten

Der SÜDKURIER verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten für das Konzert. Wer gewinnen möchte, ruft unter der Telefonnummer 0 13 79/37 05 00 46 an, nennt das Stichwort „Stadtkapelle“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer. Ein Anruf aus dem Festnetz der Telekom kostet 50 Cent, mobil mehr. Die Hotline ist bis Donnerstag, 5. Dezember um 12 Uhr geschaltet.