Zur Eröffnung der Landesgartenschau wird die Stadtkapelle Überlingen am Sonntag, 23. April 2020 auf dem Landungsplatz auftreten. Das gab Dirigent Ralf Ochs in der Hauptversammlung der Stadtkapelle bekannt.

Stadtkapelle beim Bundesmusikfest und beim Oktoberfest dabei

In diesem Jahr wird sich die Stadtkapelle beim Bundesmusikfest in Osnabrück und beim Umzug beim Oktoberfest in München, im kommenden Jahr beim Viererbundkapellentreff in Rottweil präsentieren. Die Jugendkapelle I fährt zu einem Probenwochenende und nimmt am Musikeventwochenende "BW-Musix" in Balingen teil.

26 Auftritte und 35 Proben im Jahr 2018

Die Stadtkapelle, die nach Worten von Oberbürgermeister-Stellvertreter Günter Hornstein die Stadt Überlingen in hervorragender Weise präsentiert, absolvierte im Vorjahr 26 Auftritte, 35 Proben und ein Wertungsspiel. „Wir blicken auf ein ereignisreiches und vielseitiges musikalisches Jahr zurück“, drückte es Vorsitzender Ulrich Bäumler aus.

Waldorfschule guter Rahmen für Jahreskonzert

Höhepunkt war das erstmals in der Waldorfschule ausgetragene Jahreskonzert. "Für beide Kapellen ist das Konzert dort aufgegangen.“

Ralf Ochs mahnt mehr Probendisziplin an

Dieses und nächstes Jahr komme auf beiden Kapellen viel zu; die gute musikalische Qualität wolle man weiter unter Beweis stellen. In dem Zusammenhang rief der Stadtmusikdirektor zu mehr Probendisziplin auf: „Manche Stressfaktoren lassen sich vermeiden, wenn man unter der Woche etwas macht. Also gebt ein bisschen Gas.“ Und: "Wer hat schon zwei Kapellen von diesem Niveau?“

Das könnte Sie auch interessieren

Günter Hornstein meinte: „Heute kann man eigentlich nur Danke sagen. Für Bürger und Gäste ist das alles selbstverständlich, es ist aber nicht selbstverständlich.“

Am Montag, 22. April 2019 geben Stadt- und Jugendkapelle ein Osterkonzert im Kursaal.