Die 18-jährige Frau befand sich Samstagabend, gegen 23.15 Uhr, am Landungsplatz im Bereich des Lenk-Brunnens, als sie nach eigenen Angaben von einem Mann bedrängt wurde. Dieser soll nicht nur versucht haben, sie zu küssen und zu umarmen, sondern sie auch unsittlich berührt haben. Das Opfer beschrieb den unbekannten Mann laut Polizeibericht wie folgt: etwa 30 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß, schlank, dunkelhäutig und kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einem dunklen Kapuzenpulli, dunkler Hose, Sportschuhen und führte eine schwarze Tasche oder Rucksack mit sich.

Die Polizei bittet Zeugen, die im fraglichen Zeitraum im Bereich des Lenk-Brunnens etwas Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, sich beim Polizeirevier Überlingen zu melden: Telefon 07551/8040.