Bis auf das Detail mit dem Goldbacher Teufelchen: Natürlich darf sich jeder heutige Besucher aus den 53 dort erhaltenen karolingischen Buchstaben seine Lieblingswörter zusammenstellen. Zum Beispiel das Teufelchen „Satanas“ aus 7 Buchstaben, oder „Sed Satanas non...“ aus 13 der dort erhaltenen. Wer schonmal eine Messe besucht hat, dem fiele dazu vielleicht „sed libera nos a malo“ ein und läge damit zumindest assoziativ nicht ganz daneben. Aber auch das hat nur die Hand des Zufalls geschrieben, denn historisch gesehen stand dort etwas ganz anderes. Was sich leicht unter Wikipedia und – falsch geschriebenem - „Sylvester“ finden lässt.

Wolfgang Braungardt,

Überlingen