Mit dem Aufstellen der roten Rundbänke um die Kastanien gehen die Arbeiten am Landungsplatz zu Ende. "Die Bänke sind der letzte Baustein der Umgestaltung", teilt die LGS GmbH mit. Am Dienstag, 23. April – genau ein Jahr vor der Eröffnung der Landesgartenschau 2020 – wird die Fertigstellung des Platzes gefeiert.

Oberbürgermeister Jan Zeitler wird ab 17 Uhr die Gäste begrüßen und gemeinsam mit Baubürgermeister Matthias Längin den Landungsplatz einweihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die LGS GmbH sorgt im Anschluss für ein buntes Programm, unter anderem mit dem Musikverein Nesselwangen, dem Spielmobil des Jugendreferats, Stelzenläufern und großen Seifenblasen für die Kinder. Die Freunde der Landesgartenschau Überlingen 2020 bewirten die Gäste mit Essen und Trinken. Die Bevölkerung ist eingeladen.