Wie die Polizei mitteilt, war der Mann nach einem Sturz ins Klinikum Tettnang gebracht worden. Der diensthabende Arzt konnte die Wunde allerdings nicht ohne Hindernisse behandeln. Er wurde durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt. Außerdem soll der aggressive Patient einem Rettungsassistenten gegen die Brust geschlagen und diesen sowie den Arzt beleidigt haben.