Mit brachialer Gewalt haben sich unbekannte Täter über das vergangene Wochenende Zutritt zur Gärtnerei Schupp an der Hauptstraße verschafft: Sie brachen einen Büroraum auf, flexten den darin befindlichen Tresor auf und nahmen das dort deponierte Bargeld mit, beschreibt die Polizei.

Vermutlich, um ihre Spuren zu verwischen, hätten die Einbrecher anschließend den Inhalt eines Pulverlöschers versprüht. Wie hoch die Beute im Geldschrank war, teilt die Polzei nicht mit. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen.

Wer in dieser Zeit Verdächtiges bei der Gärtnerei beobachtet habe oder sonst sachdienliche Hinweise geben könne, bittet die Polizei, möge sich beim Polizeiposten Meersburg unter Telefon 0 75 32 / 434 43 melden.