Eine unangenehme Begegnung mit einem Dachs hatte ein 57 Jahre alter Pedelec-Fahrer am Samstagmorgen in Stetten. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 1.15 Uhr auf dem Radweg entlang der B 33 von Stetten kommend in Richtung Markdorf. Kurz nach der Abzweigung nach Hagnau lief der Dachs aus dem Wald auf den Radweg und stieß dort mit dem 57-Jährigen zusammen.

Der Pedelec-Fahrer stürzte und brach sich dabei das Schlüsselbein, vermutet die Polizei. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Pedelec entstand geringer Schaden in Höhe von etwa 80 Euro. Der Dachs flüchtete von der Unfallstelle.