Der Mann ist mit seinem Fahrzeug in das Auto einer Frau geprallt, die gerade nach rechts auf die Kirchstraße abbiegen wollte und dazu abgebremst hatte. Die Polizeibeamten bemerkten bei der Unfallaufnahme starken Alkoholgeruch und veranlassten eine Blutentnahme im Krankenhaus. Der Alkoholtest vor Ort ergab einen Atemalkoholwert von rund 1,2 Promille. Der Führerschein des Autofahrers wurde sichergestellt, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall ist Schaden in Höhe von geschätzt etwa 4000 Euro entstanden.