Die Frau fuhr zusammen mit einer 82-jährigen Radlerin hinter einer zu ihnen gehörenden Radlergruppe auf dem markierten Fahrradstreifen der Seestraße in Richtung Ludwigshafen, als sie von einer 20-jährigen Fahrradfahrerin überholt wurden.

Noch bevor diese den Überholvorgang ganz beendet hatte, bog sie nach rechts ab und kollidierte dabei mit der 73-Jährigen, berichtet die Polizei. Diese kam dadurch zu Fall und verletzte sich am Knie. Ihre 82-jährige Begleiterin, die ebenfalls die Kontrolle über ihr Fahrrad verlor und stürzte, blieb unverletzt.

Nachdem die Verletzte zunächst ihre Fahrt bis zum nächsten Treffen mit ihrer Radlergruppe fortsetzen konnte, wurden die Schmerzen immer stärker und die Frau musste vom Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Kniefraktur ins Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei mit.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €