Die Jugendarbeit des Yachtclub Sipplingen (YCSi ) zeigt Früchte: Die junge Opti-A-Seglerin Ines Riedel ist als einzige Teilnehmerin aus Baden-Württemberg in eine zehnköpfige Mannschaft der Deutschen Optimist-Dinghy Vereinigung (DODV) nominiert worden.

Vom 18. bis 25. Oktober wird sie an der „Optimist European Championship“, der hochwertigsten Regatta des Jahres 2020, in Portoroz in Slowenien teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir sind stolz, dass unser Jugendmitglied als einzige Seglerin aus Baden-Württemberg in die deutsche Mannschaft nominiert wurde und Deutschland bei der Europameisterschaft vertritt“, freut sich Vorsitzender Bernd Heinle.

„Armada des internationalen Starterfeldes“

Als Gründe für diesen Erfolg führt er Talent, ständiges Training und viele gesegelte Regatten, soweit coronabedingt möglich, viel Einsatz der Trainer in den Leistungszentren, große familiärere Unterstützung – sowohl zeitlich als auch finanziell – auf. Der Verein wünsche seiner jungen Seglerin „viel Erfolg gegen diese Armada des internationalen Starterfeldes“.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €