Der Badebetrieb am Sipplinger Seeufer bereitet den Gemeinderäten gegenwärtig großes Kopfzerbrechen. Spätestens ab Juni, wenn Sonne und Wasser locken, wird es zwischen Landungsplatz und Hafenmeistergebäude wieder voll werden. Jung und Alt zieht es