Was sonst noch wichtig ist
Mit dem Bürgermeister an einem Tisch: Luis Freund, Taban Amiri, Maximilian Weckwerth und Mären Ehrle (von links) stellten Oliver Gortat zahlreiche Fragen.
Sipplingen Viertklässler löchern Bürgermeister Oliver Gortat im Interview über seine Arbeit und sein Privatleben
Mit vielen Fragen kamen die Viertklässler der Burkhard-von-Hohenfels-Schule in Sipplingen zu Bürgermeister Oliver Gortat: Was macht er denn so den ganzen Tag? Und wo kommt er her? Und vor allem – wie waren seine Schulnoten? Der Rathauschef beantwortete die Fragen der Kinder. Außerdem diskutierte er mit ihnen bei einer kleinen Kinder-Gemeinderatssitzung über die Computerausstattung ihrer Schule.
Hier wächst nicht nur ein Apfel, hier wächst ein Star: Dieter Mainberger untersucht die Blätter eines Kanzi-Apfelbaums auf Krankheiten.
Bodenseekreis Vom Allerwelts- zum Markenprodukt: Landwirte setzen beim Apfel auf Clubsorten
Apfel ist nicht gleich Apfel: Das jedenfalls wollen Landwirte und Vermarkter den Kunden weismachen. Sie setzen auf Clubsorten. Alte Sorten wie Boskoop oder Glockenapfel sind out, die neuen Stars heißen Kanzi, Pink Lady oder Kiku. Vermarkter arbeiten an einer Markenstrategie: So soll aus einem normalen Produkt ein außergewöhnliches werden, das Kunden begehren und für das sie mehr bezahlen.
Der frühere baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (links) besuchte mit dem Arbeitskreis Ländlicher Raum und Verbraucherschutz der SPD-Landtagsfraktion die Fischhalle Unteruhldingen von Marco (Mitte) und Andreas Knoblauch (rechts). Dort diskutierten Sozialdemokraten und Fischer über das Thema Aquakultur und mehr.
Uhldingen-Mühlhofen Debatte über Aquakultur im Bodensee: Fischer wollen mehr Mitsprache
Eine klare Absage an Fischzuchtgehege im Bodensee erteilte eine SPD-Delegation, die sich über das Thema Aquakultur bei einem Besuch der Fischhalle Unteruhldingen informierte. Die Berufsfischer ärgert vor allem, dass sie bei Entscheidungen von großer Tragweite nicht mitreden und mitbestimmen dürfen. Die SPD-Delegation kann sich unterdessen vorstellen, dass Bodensee-Speisefische wie der Felchen in Anlagen an Land gezüchtet werden.