Als der junge Mann mit seinem Auto von der Rathausstraße in die Durchgangsstraße einbog, prallte er in das Fahrzeug eines vorfahrtsberechtigten 57-Jährigen. Nach Angaben der Polizei blieben die beiden Unfallbeteiligten unverletzt.