Zurzeit sind die SFW mit sechs Gemeinderäten vertreten, womit sie die stärkste Fraktion im Gremium darstellen. Bei der Wahl vor fünf Jahren entfielen 52 Prozent aller Stimmen auf die SFW. Es handelt sich laut SFW um einen Zusammenschluss von Sipplinger Bürgern, die weder parteipolitische Interessen verfolgen, noch Parteiprogrammen verpflichtet sind.

Markus Beirer auf Platz eins

Auf dem ersten Listenplatz steht Markus Beirer, 49 Jahre, Elektromeister. Platz zwei belegt der 63-jährige Bauingenieur Bruno Biller. Auf Platz drei folgt Fraktionssprecher Thomas Biller, 58 Jahre, Gärtnermeister, der vor fünf Jahren die zweitmeisten Stimmen aller Bewerber erhielt. Auf Platz vier findet sich Rene Kandler, 26 Jahre, Bankkaufmann, zur Zeit Student.

Das könnte Sie auch interessieren

Der 33-jährige Gymnasiallehrer Holger Kuhn belegt den fünften Platz. Dann folgt Ralph Regenscheit, 29 Jahre, IT- Manager in der Schweiz. Auf Platz sieben kandidiert Nils Schirmeister (36), Realschullehrer. Platz acht ist Willi Schirmeister zugewiesen, Bauingenieur, 66 Jahre, der seit 25 Jahren dem Sipplinger Gremium angehört. Auf Listenplatz neun findet sich sein 38-jähriger Ratskollege Arne Schuldt, Marketing-Businessmanager.

Durchschnittsalter bei 43 Jahren

Platz zehn ist der Altenpflegerin Caroline Schumacher, 30 Jahre, vorbehalten. Auf Platz elf wurde der 50-jährige Bautechniker Thomas Seiberle gewählt. Platz zwölf nimmt der jetzige Gemeinderat Jürgen Straub, 48 Jahre, Realschullehrer, ein. Auf Platz 13 findet sich Andreas Horn, 56 Jahre, Stuckateur und auf Platz 14 die Erzieherin Laura Klaiber, 26 Jahre. Das Durchschnittsalter der Kandidatenliste der Freien Wähler Sipplingen beträgt 43 Jahre. Nicht mehr antreten werden die bisherigen Gemeinderäte Patric Geiger und Michael Thiel.