Der 20-jährige Fahrer eines Peugeot fuhr von der Valchinsteinstraße auf die Bugostraße ein und übersah dabei den von links kommenden VW eines 48-Jährigen. Dieser war laut der Polizei vorfahrtsberechtigt.

Durch die Kollision entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird am Auto des Unfallverursachers auf 3000 Euro, am VW auf 1500 Euro beziffert. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt, teilt die Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren