Sportliche Herausforderungen sind für Kathrin Steidle nichts Ungewöhnliches. Normalerweise erlebt sie diese aber mit ihrer Achal-Tekkiner-Stute Sedef beim Distanzreiten. Wegen des vielen Regenwetters und weil coronabedingt nur wenige